Aktuelles / Pressemeldungen

Pressemappe zum Download

application/pdf TIV-Pressemappe.pdf (924,6 KiB)

Die SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG informiert über die Veränderung der Maut-Pflicht ab dem 01. Juli 2024

Ab dem 1. Juli 2024 unterliegen Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen, deren technisch zulässige Gesamtmasse mehr als 3,5 Tonnen beträgt, der Mautpflicht auf Bundesfernstraßen. Fahrzeugkombinationen sind nur dann mautpflichtig, wenn das Zugfahrzeug eine technisch zulässige Gesamtmasse von über 3,5 Tonnen aufweist

Weiterlesen...

Brüsseler Führerschein-Neuregelung lässt zu wünschen übrig

TIV und BVMW planen weitere Schritte

Die derzeit abgestimmte EU-Parlamentsposition zur Führerscheinrichtlinie sieht beim B-Führerschein die Erhöhung der zulässigen Gesamtmasse auf 4.250 kg völlig unverständlicherweise nur selbstfahrende Reisemobile, nicht aber für Gespanne aus Zugfahrzeug und Anhänger vor. Das ist aus Sicht des Trailer Industrie Verbandes völlig unverständlich und schadet sowohl Nutzern von Anhängern als auch der europäischen Anhängerbranche. Die mittlerweile 31 Mitgliedsunternehmen des TIV stehen für 14.000 Arbeitsplätze in 10 europäischen Ländern. Sie erwarten dringend eine einheitliche, vernünftige und marktwirtschaftliche Neugestaltung der aktuell hinderlichen Führerscheinregelungen.

Weiterlesen...

TIV bringt Anregungen gemeinsam mit VDA und BVMW ein

Vorstandsmitglied Dr. Uwe Meyer spricht vor Kommission Logistik und Mobilität des BVMW

Berlin, Juli 2022. Aktuell überarbeitet die EU-Kommission die Europäische Führerscheinrichtlinie. Der Trailer Industrie Verband (TIV) befürwortet seit Jahren die Verschmelzung der Fahrerlaubnisse der Klassen B und B96 und damit die Anhebung der maximal zulässigen Gesamtmasse eines Gespanns im Anhängerbetrieb von 3.500 kg auf 4.250 kg. Damit will der Verband bestehende Mängel der Führerscheinrichtlinie beseitigen. Der Vorstand hat nach dem VDA nun auch den BVMW für die Unterstützung seiner Anregungen gewonnen.

Weiterlesen...

TIV und VDA bauen Kooperation aus

Besuch bei VDA-Präsidentin Hildegard Müller

Der Vorstand des Trailer Industrie Verbandes besuchte am 27. April die VDA-Präsidentin Hildegard Müller in Berlin. Im Fokus des Besuches standen zwei Themen: Die Herausforderungen und Chancen der Elektromobilität und des autonomen Fahrens sowie eine mögliche gemeinsame Strategie beider Verbände gegenüber der EU im Rahmen der anstehenden Überarbeitung der Führerscheinrichtlinie.

Weiterlesen...

TRAILER REPORT 01.2021

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu. Der Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern nochmals für das Vertrauen und die konstruktive Mitarbeit und wünscht allen eine schöne Weihnachtszeit sowie alles Gute für das Jahr 2022. Viel Spaß und Erkenntnisgewinn beim Lesen wünscht, auch im Namen des Vorstandes,

Michael Jursch
Vorsitzender des Vorstands

Weiterlesen...

6. Mitgliederversammlung am 23./24.09.2021 in Poznań

Mit 14 Anwesenden und insgesamt 25 Stimmberechtigten traf sich der TIV in Poznań (PL). Die Firma SPP - Steelpress Production -  war in diesem Jahr Organisator der Mitgliederversammlung.

Weiterlesen...

MdB Gero Storjohann (CDU): Vortrag auf TIV-Mitgliederversammlung

Am 17. September 2020 besuchte MdB Gero Storjohann, Berichterstatter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Bereiche Straßenverkehrsrecht sowie Verkehrssicherheit, unsere Mitgliederversammlung.

Weiterlesen...

TRAILER REPORT 01.2020

Die letzten Monate waren turbulent, sie haben auch unseren Markt durcheinandergewirbelt. Die weitere Entwicklung wie auch die Folgen für die Wirtschaft sind noch nicht absehbar. Aber wir Mitglieder haben jeder für sich – und in dem einen oder anderen Fall unterstützt durch das gemeinsame Netzwerk – das Beste getan, die Situation von Mitarbeitern und Unternehmen zu stabilisieren.

Weiterlesen...

TRAILER REPORT 03.2018

Mit dem vorliegenden Newsletter bieten wir Ihnen ab sofort einen weiteren Vorteil einer Mitgliedschaft im Trailer Industrie Verband: Aus erster Hand erhalten Sie künftig je nach Nachrichtenlage gebündelte Informationen und Serviceangebote zu aktuellen Entwicklungen in Technik, Recht, Politik und anderen Bereichen.

Weiterlesen...

TRAILER REPORT 02.2018

Mit dem vorliegenden Newsletter bieten wir Ihnen ab sofort einen weiteren Vorteil einer Mitgliedschaft im Trailer Industrie Verband: Aus erster Hand erhalten Sie künftig je nach Nachrichtenlage gebündelte Informationen und Serviceangebote zu aktuellen Entwicklungen in Technik, Recht, Politik und anderen Bereichen.

Weiterlesen...